Presseerklärung zum Austritt der Bezirksverordneten Sodingen

Mit Schreiben vom 7.8.18 haben die beiden Bezirksverordneten im Bezirk Sodingen, Werner Hagedorn und Michael Dirks, ihren Austritt aus der grünen Gesamtfraktion und der Grünen Partei erklärt. Laut Ihrem Schreiben werden sie ihre Mandate nicht niederlegen, sondern als eigenständige Gruppierung auftreten.

Hierzu erklären die Vorstände von Partei und Fraktion:

1. Der Austritt beider Personen ist für uns überraschend. Es gab im Vorfeld keine Hinweise, dass ein solcher Schritt bevorstehen könnte. Insbesondere wurde kein Gespräch mit den Fraktions- oder Parteivorsitzenden geführt.

2. Im Schreiben werden keine Gründe für den Austritt aus Fraktion und Partei genannt.

3. Wir erwarten selbstverständlich, dass beide Personen ihre Mandate niederlegen. In diesem Fall würden zwei Personen der grünen Bezirksliste nachrücken.

4. Bezirksmandate sind keine Direktmandate, sondern werden über eine Listenwahl vergeben. Die Wählerinnen und Wähler im Bezirk Sodingen haben die Grünen gewählt, nicht Hagedorn und Dirks.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld