Jung. Bunt. Alternativ. Die GJ-Herne auf dem KAZ.

Für uns ist es zu einem vertrauten Ritual geworden, das jährliche Open-Air des Kulturell-Alternativen Zentrums Herne zu unterstützen. Zwischen Skatecontest und Konzertbühne fühlten wir uns dieses Wochenende Zuhause.

Die vielschichtige Veranstaltung wurde mit vielen Partnern, unter anderem der GRÜNEN JUGEND HERNE, organisiert. Ziel der Veranstaltung war es auch dieses Jahr wieder, ein Zeichen gegen Rassismus, Sexismus und Antisemitismus jeder Art zu setzen.
Natürlich kamen wir nicht umhin, die Menschen an die Bundestagswahl am 22. September zu erinnern, und verteilten unter anderem Kondome:
„Denkt an die Bundestagswahl – helft mit, Schwarz-Gelb zu verhüten!“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld