Wie gut ist das Online-Angebot der Stadt Herne?

Die Grüne Landtagsfraktion wollte wissen, wie die Stadt- und Gemeindeverwaltungen die Chancen der Digitalisierung nutzen, um ihre Service-Leistungen für die Bürgerinnen und Bürger zu verbessern. Auf welchem Platz landet Herne?

Um das zu ermitteln, haben Sie die Homepages aller 396 Kommunen in Nordrhein-Westfalen untersucht und die Angebote bewertet. Unterstützt wurde die Fraktion von Open-Data-Experten aus NRW. Sie haben fachlich beraten und den Test gestern Nachmittag im Landtag begleitet. Außerdem haben die Experten für alle kreisfreien Städte und Kreisstädte untersucht.

Herne landet auf Platz 16

Herne liegt dabei u. a. mit Düsseldorf und Gladbeck gleich auf. Aus dem Ruhrgebiet liegen u. a. Essen (10), Mülheim a. d. Ruhr (11) und Dortmund (13) auf den besseren Plätzen.
Die Herner Stadtverwaltung sollte dieses Ranking in die Analyse ihrer Angebote einfließen lassen und sich noch stärker bemühen, den Bürgerinnen und Bürgern leichtere und effizientere Angebote über das Internet anzubieten.

Zum Ranking: >Hier<
Zum GRÜNEN Online-Check: >Hier<

Beitragsbild: rfranklinaz Lizenz: CC BY 2.0.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld