Grüne beteiligen sich am PARKING DAY

Knapp ein Dutzend Grüne haben sich am PARKING DAY 2018 beteiligt. Für
drei Stunden haben wir 2 Parkplätze an der Bebelstraße in ein
Straßencafé verwandelt.

Beim PARKING DAY werden in Städten Parkplätze „besetzt“ und in
Aufenthaltszonen für Menschen umgewandelt. Es soll gezeigt werden, dass
öffentlicher Raum nicht dem Auto gehört, sondern vor allem für Menschen
da ist. In Herne haben wir uns jetzt zum ersten Mal am Aktionstag
beteiligt. Leider war die Resonanz nicht so hoch wie erhofft und auch
das Wetter war für ein Straßencafé nicht besonders gut. Wir hoffen, dass
sich in den nächsten Jahren mehr Menschen und auch andere Organisationen
beteiligen werden.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld