Kein Vergessen! – Gedenken an die Reichspogromnacht

Am 9. November gedenken die Herner GRÜNEN den Opfern der Reichspogromnacht. Um 18 Uhr treffen wir uns am Ort der alten Synagoge (Schäferstraße Ecke Hermann-Lönsstraße vor der AOK), um an die Opfer zu erinnern. Peter-Hugo Dürdoth wird eine kurze Rede halten und zusätzlich wird ein Kranz niedergelegt.

Die Herner Synagoge wurde wie tausend andere in der Reichspogromnacht angezündet. In Gedenken an diese antisemitischen Verbrechen im November 1938 möchten wir alle Menschen zu der Gedenkveranstaltung einladen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld