Grüne fragen nach Fläche in Elpeshof

Welche städtebaulichen Entwürfe für das Gebiet der ehemaligen Grundschule Langforthstraße und des Sportplatzes Elpeshof liegen inzwischen vor?  Diese Frage stellen die Herner Grünen der Verwaltung, nachdem das Bieterverfahren inzwischen beendet ist. Die Grünen wollen wissen, wie viele und welche Investoren sich an der Ausschreibung beteiligt haben und welche Nutzungsvorstellungen die Bieter für die Teilfläche A haben. Auf dieser Fläche sollen bekanntlich Wohnmöglichkeiten für alte Menschen geschaffen werden, über die Art der Bebauung – ob ein großes Pflegeheim oder kleinere Wohneinheiten – hatte es heftige Auseinandersetzungen zwischen  Grünen  und SPD gegeben. Nun wollen die Grünen wissen, wann die ausgewerteten Vorschläge den bürgerschaftlichen Gremien vorgestellt werden.

Neuste Artikel

Schulen öffnen – aber unter welchen Umständen?

Blumenthal zum grünen Herz Hernes entwickeln!

„Weiter so!“ in Herne – SPD lässt Sondierungsgespräche mit GRÜNEN platzen

Ähnliche Artikel