Grüne Landesarbeitsgemeinschaft Energie tagt in Herne

Am Samstag (19.) haben sich Parteimitglieder aus dem ganzen Land in Herne zur LAG Energie der Grünen NRW versammelt. Schwerpunkt des Treffens war die Diskussion um den Entwurf des Wahlprogramms der NRW-Grünen im Bereich Klimaschutz und Energiepolitik für die Landtagswahl 2017.

Pascal Krüger aus Herne ist der Sprecher im Vorstand der LAG Energie. Er ist äußerst zufrieden mit der Sitzung und freut sich über die Wahl Hernes als Tagungsort. In Sachen Klimaschutz sieht er viele Erfolge der Grünen Landtagsfraktion. „Der Programmentwurf möchte diese gute Arbeit fortsetzen. Mit einigen beschlossenen Änderungsanträgen will die LAG Energie diesen Kurs nun begleiten und auf dem anstehenden Landesparteitag das Programm ergänzen. Mit beispielsweise einer stärkeren Förderung der kommunalen Klimaschutzmaßnahmen und einem besseren Wasserrecht in Sachen Gasbohrungen werden wir erste eigene Akzente setzen.“

2016-11-19-14-47-57

Neuste Artikel

Blumenthal zum grünen Herz Hernes entwickeln!

„Weiter so!“ in Herne – SPD lässt Sondierungsgespräche mit GRÜNEN platzen

GRÜNE FRAKTION wählt neuen Fraktionsvorstand

Ähnliche Artikel