Kostenloser Nahverkehr – ein Weg zur Steuerung des Verkehrswandels?

Wir laden alle herzlich zum Themenabend ein: Unser Arbeitskreis Mobilität hat Techniksoziologen Fabian Adelt als Gast geladen. Er ist Mitverfasser einer vielbeachteten Simulationsstudie zur Steuerung des Verkehrswandels, die an der Technischen Universität Dortmund am Institut von Prof. Johannes Weyer entstanden ist.
Sie hat ei enormes Presseecho ausgelöst und ist zu wichtigen Schlussfolgerungen zu den Wirkungen mobilitätssteuernder Strategien gekommen. Er wird die Forschungsergebnisse vorstellen, und wir werden mit ihm ins Gespräch kommen.

Wann?

Donnerstag, 27.09.2016, 19 Uhr.

Wo?

Grünes Zentrum, Bahnhofstr. 15, Herne-Mitte ( Lichtburgpasssage).

Neuste Artikel

STOPPT DIE ARBEITEN AN DER ZDE

MOBILE IMPFTEAMS EINSETZEN

Einstimmig! Stadt verhandelt über Kauf des SUEZ-Geländes durch Antrag der Grünen Fraktion

Ähnliche Artikel