Georg Grün: „Jung und naiv“…

…war der heutige Vorwärts Chefredakteur Uwe Knüpfer nach eigener Aussage, als er Mitglied bei den Grünen wurde. Nun bewarb er sich als Überraschungsgast für die Nominierung zum Bundestagskandidaten der SPD in Herne/Bochum. In Herne bekam er nur 18 von 156 Stimmen und tritt zur Wahlkreiskonferenz am 18. September, auf der endgültig gewählt wird, gar nicht mehr an. Weggefährten aus alten Zeiten meinen dazu: “Jung ist der Uwe mit 57 nun nicht mehr, aber vielleicht immer noch naiv…?“

Neuste Artikel

UMWELTTAG DER STADT HERNE

OFFENER BRIEF AN DEN VORSITZENDEN DER SPD-FRAKTION HERNE ZU DEN ÄUSSERUNGEN IN DER RATSSITZUNG VOM 05.09.2023

GRÜNE IM RAT WOLLEN NETTO-NULL-VERSIEGELUNG

Ähnliche Artikel