Samstag: Nazis in Dortmund stoppen!

Wir wollen uns am kommenden Samstag (31.08.2013) mit friedlicher und bunter Fahne dem angekündigten Aufmarsch von Neonazis in Dortmund stellen. Sei dabei!

Wieder einmal nehmen die Neonazis den Antikriegstag zum Anlass, um durch Dortmund zu marschieren. Gemeinsam mit der GRÜNEN Landesvorsitzenden Monika Düker und dem Spitzenkandidaten der NRW-Grünen Volker Beck wollen wir am Samstag gegen Rechts und für „Bund statt braun“ demonstrieren.

Um 10.45 Uhr treffen sich am Samstag Mitglieder von Parteien, Gewerkschaften, Kirchen und Verbänden an verschiedenen Plätzen in der Dortmunder Innenstadt.
Treffpunkt der Grünen ist um 10.45 Uhr der RWE Tower unweit des Hauptbahnhofs (Platz von Amiens). Vor dort aus startet ein Sternenmarsch des „Bündnisses gegen Rechts“, der zunächst zum Reinoldi-Pylon am Willy-Brandt-Platz führt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter http://dortmundgegenrechts.wordpress.com.

Neuste Artikel

GRÜNE JUGEND: „Dudda muss Schulen endlich den Rücken freihalten!“

Schulen öffnen – aber unter welchen Umständen?

Blumenthal zum grünen Herz Hernes entwickeln!

Ähnliche Artikel