Grüne fordern Zukunftskonzept für erneuerbare Energien

Für ein lokales Zukunftskonzept Erneuerbare Energien setzen sich die Herner Grünen ein. Für den Umweltausschuss am 26.3. haben sie einen en entsprechenden Antrag gestellt. Pascal Krüger, umweltpolitischer Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen im Rat: „ Wir werden in Herne zwar nicht so schnell vorankommen wie andere Städte, aber wir müssen jetzt einen Anfang machen. Die Münchener Stadtwerke z.B. haben sich  ein Ausbauziel von 100% für erneuerbare Energien gesetzt. Aber auch in Herne können  wir weiter kommen, wenn Stadtverwaltung und städtische Unternehmen, vor allem die Stadtwerke, an einem Strang ziehen.“ Das Konzept soll dazu dienen, bestehende Aktivitäten zusammenzufassen und neue Ideen zu entwickeln.

Für die gleiche Sitzung haben die Grünen einen Antrag auf die Anlage von Blühflächen und Blühstreifen gestellt und fragen nach dem Stand der Arbeiten am Grünflächenentwicklungsprogramm.

Neuste Artikel

Schulen öffnen – aber unter welchen Umständen?

Blumenthal zum grünen Herz Hernes entwickeln!

„Weiter so!“ in Herne – SPD lässt Sondierungsgespräche mit GRÜNEN platzen

Ähnliche Artikel