Hénin-Beaumont: Grüne bringen Resolution in den Rat

Die Herner Grünen bringen ihren Resolutionsentwurf zur Städtepartnerschaft in die nächste Ratssitzung ein. „Wir haben auf unsere Initiative bisher von den anderen Fraktionen und Gruppen noch keine Rückmeldung erhalten“, erklärt Fraktionsvorsitzende Dorothea Schulte. Es sei aber wichtig, noch vor der Sommerpause zu einer inhaltlichen Einigung zu kommen, um die weiteren Schritte beraten zu können. „Schließlich kommen die Ratsmitglieder aus Hénin-Beaumont schon Anfang September auf Einladung der Stadt Herne. Der Herner Rat sollte möglichst geschlossen auf diesen Besuch reagieren. Bisher haben SPD und CDU dazu völlig entgegengesetzte Einstellungen, die CDU will zum Empfang gehen, die SPD fernbleiben.“

Neuste Artikel

GRÜNES LICHT ZUR KLAGE-PRÜFUNG GEGEN DIE ZDE-ERWEITERUNG

PERIODENARMUT IST AUCH EINE ARMUT AN INFORMATIONEN

QUINOASCHULE – VERWALTUNG LÄSST WICHTIGE FRAGEN OFFEN

Ähnliche Artikel