Grüne fragen nach Trinkwasserqualität in Herne

Nach einem kritischen Artikel im Magazin „Ökotest“ fragen die Herner Grünen nach der Qualität des Trinkwassers in Herne. Im nächsten Umweltausschuss wollen sie von der Verwaltung Auskunft über eine etwaige Belastung des Trinkwassers durch Arzneimittelrückstände erhalten. Außerdem werden Fragen nach geeigneten Maßnahmen gestellt, um „unser wichtigstes Lebensmittel“, so Pascal Krüger, umweltpolitischer Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen, „in bester Qualität für die Herner Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stellen zu können.“

Neuste Artikel

STOPPT DIE ARBEITEN AN DER ZDE

MOBILE IMPFTEAMS EINSETZEN

Einstimmig! Stadt verhandelt über Kauf des SUEZ-Geländes durch Antrag der Grünen Fraktion

Ähnliche Artikel