Alternative Liste: Einstimmig für Thomas Reinke

Sie wollten erst das Ergebnis der Befragung von Thomas Reinke „sacken lassen“, die Mitglieder der AL, die am Sonntag beim „Grillen“ des OB-Kandidaten dabei waren. Nun teilte Ratsmitglied Ingo Heidinger das Ergebnis seiner Telefonabfrage mit: Einstimmig für Tom. Damit erhält er den gleichen Rückenwind, der ihm auch bei der Piratenpartei in die Segel geweht wurde. Auch bei Betrachtung der politischen Unterschieden zwischen Grünen, Linken, Piraten und Alternativen, die ja weiter bestehen bleiben, kann man jetzt schon feststellen, dass es Thomas Reinke gelungen ist, ein breites Bündnis für die OB-Wahl, die ja eine Personenwahl ist, zu schmieden. So etwas hat es in der Herner Kommunalpolitik bisher nicht gegeben.

Neuste Artikel

GRÜNE JUGEND: „Dudda muss Schulen endlich den Rücken freihalten!“

Schulen öffnen – aber unter welchen Umständen?

Blumenthal zum grünen Herz Hernes entwickeln!

Ähnliche Artikel