Ratsfraktion lud zum Mai-Empfang

Viele Gäste aus Politik, Kultur, Verwaltung und zivilgesellschaftlichen Organisationen konnten Fraktionsvorsitzende Dorothea Schulte und OB-Kandidat Thomas Reinke in der Fördermaschinenhalle der Künstlerzeche zum grünen Maiempfang begrüßen. Hauptredner war der grüne Europaabgeordnete Sven Giegold, der davor warnte, dass das Freihandelsabkommen TTIP die kommunale Selbstverwaltung bedrohe. Auch Oberbürgermeister Horst Schiereck und Stadtdirektor Dr. Klee hörten aufmerksam zu, als Sven Giegold die Gefahren aufzeigte, die aus den Geheimverhandlungen drohen, die zur Zeit von der EU-Kommission mit der US-Regierung geführt werden. Anschließen lockte das überwiegend vegetarische Büfett. Mit vielen Gesprächen klang der Abend aus.

Foto: Tom Reinke und Sven Giegold

Neuste Artikel

STOPPT DIE ARBEITEN AN DER ZDE

MOBILE IMPFTEAMS EINSETZEN

Einstimmig! Stadt verhandelt über Kauf des SUEZ-Geländes durch Antrag der Grünen Fraktion

Ähnliche Artikel