Grüne Fraktion bei der HCR

Mitglieder der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen besuchten die Herner-Castrop-Rauxeler Straßenbahn. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand der neue Nahverkehrsplan. OB-Kandidat Thomas Reinke: „Wir sind erfreut über die Bereitschaft der HCR, über eine Schnellbusverbindung zwischen Herne-Mitte und Sodingen nachzudenken.“ Auch eine Verknüpfung der Linie 367 mit Bussen der Bogestra sei in der Diskussion. „Für uns Grüne ist ein gut funktionierender öffentlicher Nahverkehr die Grundlage für die städtische Verkehrspolitik“, so Reinke.

Neuste Artikel

GRÜNE JUGEND HERNE GIBT VOTUM FÜR FABIAN MAY ALS LANDTAGSKANDIDATEN

HERNE ERNEUT „FAIR TRADE TOWN“

HERNE SOLL „SICHERER HAFEN“ WERDEN

Ähnliche Artikel