Grüne unterstützen BUND

Tatkräftige Unterstützung durch Mitglieder der Grünen Fraktion erhielt der BUND bei seiner Baumpflanzaktion an der Holper Heide. Dies war schon die zweite Aktion in diesem Jahr, bei der der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland und die Herner Grünen gemeinsam die schweren Sturmschäden, die durch „Ela“ verursacht worden waren, durch Aufforstung mildern konnten. Auf dem Foto ganz links die Herner BUND Vorsitzende Hiltrud Buddemeier, Pascal Krüger (3.v.r.), umweltpolitischer Sprecher der Grünen Fraktion und Fraktionsgeschäftsführer Rolf Ahrens (2.v.r.)

Neuste Artikel

GRÜNE JUGEND: „Dudda muss Schulen endlich den Rücken freihalten!“

Schulen öffnen – aber unter welchen Umständen?

Blumenthal zum grünen Herz Hernes entwickeln!

Ähnliche Artikel