Herner Grüne für gebundenen Ganztag in Grundschulen

Der Kreisverband Herne Bündnis 90/Die Grünen hat sich in einem Antrag für das grüne Landtagswahlprogramm dafür ausgesprochen, Grundschulen auch als gebundene Ganztagsschulen zu organisieren. Im Gegensatz zu Gesamtschulen, Gymnasien, Real- oder Hauptschulen gibt es bisher nur die offene Ganztagsschule (OGS). Der Antrag wurde in leicht überarbeiteter Form in das grüne Landtagswahlprogramm –Grundschulen- übernommen: „Wir GRÜNE wollen es erleichtern, auch gebundene, also für alle Schüler*innen verbindliche Ganztagsschulen, einzurichten, wenn sich die Schulkonferenz dafür ausspricht. Dazu sollen die  Kooperationspartner der OGS in ein didaktisches Gesamtkonzept eingebunden werden.“ Die Landesdelegiertenkonferenz der Grünen vom 2.-4.Dezember in Oberhausen wird das Landtagswahlprogramm endgültig beschließen.

Neuste Artikel

OAK Wirtschaft der Herner Grünen zur Zukunft der Arbeit in Herne

Gemeinsame Presseerklärung des Arbeitskreis Soziales des Kreisverbandes Herne von BÜNDNIS 90/Die GRÜNEN und Jacob Liedtke, Direktkandidat für den Wahlkreis 141

JEDE KONSERVE ZÄHLT

Ähnliche Artikel