Mitglieder für Piel und Habeck

Die Mitgliederversammlung der Herner Grünen hat sich am Donnerstag für die Kandidat*innen Robert Habeck und Anja Piel als neue Bundesvorsitzende ausgesprochen. Einstimmig wurde Sabine von der Beck beauftragt, als Delegierte auf der Bundeskonferenz am Wochenende für eine Änderung der Satzung zu stimmen. Dadurch soll es möglich werden, dass Bundesvorsitzende auch Mitglieder von Landesregierungen werden können, wenn sie in absehbarer Zeit ihr Regierungsamt aufgeben. Mit Mehrheit sprach sich die MV für Anja Piel als Co-Vorsitzende aus, damit neben der Umweltpolitik auch das Thema soziale Gerechtigkeit deutlich an der Bundesspitze vertreten ist.

Neuste Artikel

GRÜNE JUGEND: „Dudda muss Schulen endlich den Rücken freihalten!“

Schulen öffnen – aber unter welchen Umständen?

Blumenthal zum grünen Herz Hernes entwickeln!

Ähnliche Artikel