Grüne verabschieden die Bäume auf dem Europaplatz

Mit einer kleinen Zeremonie werden sich die Herner Grünen am Sonntagabend von den Bäumen am Europaplatz verabschieden, die am Montag gefällt werden sollen. Am 18.Februar um 18.00 Uhr soll noch einmal an den Kampf zur Erhaltung der Bäume erinnert werden, für die über tausend Unterschriften gesammelt worden waren. Dazu laden die Herner Grünen auch die Bürgerinnen und Bürger ein. „Wir wollen uns damit auch bei all denen bedanken, die so eifrig Unterschriften gesammelt haben“, erklärt der grüne Pressesprecher Jörg Höhfeld. Nach dem Robert-Brauner-Platz und dem Neumarkt haben wir dann den dritten Platz in der Innenstadt, der vorläufig unbegrünt ist. Herne mittendrin, leider ohne Grün.“

Neuste Artikel

GRÜNES LICHT ZUR KLAGE-PRÜFUNG GEGEN DIE ZDE-ERWEITERUNG

PERIODENARMUT IST AUCH EINE ARMUT AN INFORMATIONEN

QUINOASCHULE – VERWALTUNG LÄSST WICHTIGE FRAGEN OFFEN

Ähnliche Artikel