Atomausstieg

Bundesweite Mahnwachen für den Atomausstieg auch in Herne

Die Ereignisse in Japan rufen auch in Deutschland große Betroffenheit hervor. Unsere Sorge und unser Mitgefühl  gilt den vielfältig betroffenen Menschen in Japan. Wir hoffen, dass der größtmöglich anzunehmende Unfall letztlich doch noch verhindert werden kann.

Um dieses Mitgefühl für die von der Katastrophe in Japan betroffenen Menschen auszudrücken, rufen wir  die Hernerinnen und Herner zur Teilnahme an einer Mahnwache für den Atomausstieg auf.
Neben der Solidarität mit den betroffenen Menschen in Japan soll die Mahnwache auch unsere Befürchtungen zur weiteren Nutzung der Kernenergie in Deutschland dokumentieren.

Zeitgleich wird in diese Mahnwache in zahlreichen Städten der Bundesrepublik durchgeführt. So nahmen bereits  in über 450 Orten am vergangenen Montag  100.000 Menschen an derartigen Mahnwachen teil.

Zeit: Montag, 21. März, von 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Ort:Europa Platz (vor der Kreuzkirche in Herne)

Neuste Artikel

OAK Wirtschaft der Herner Grünen zur Zukunft der Arbeit in Herne

Gemeinsame Presseerklärung des Arbeitskreis Soziales des Kreisverbandes Herne von BÜNDNIS 90/Die GRÜNEN und Jacob Liedtke, Direktkandidat für den Wahlkreis 141

JEDE KONSERVE ZÄHLT

Ähnliche Artikel