Schulpolitische Diskussion

Am 01. Dezember 2011 diskutierten die Herner Grünen gemeinsam mit Josefine Paul, Mitglied des Landtages und Fraktionsvize über die neue Sekundarschule und die Perspektiven für Herne aus dem Schulkompromiss in NRW.

 

 

Neuste Artikel

PERIO-WAT?: (K)EIN TABUTHEMA?

URBAN-ART SICHTBAR MACHEN – FLÄCHEN FÜR LEGALE GRAFFITI-KUNST BEREITSTELLEN

QUINOA-SCHULE: GRÜNE HABEN FRAGEN – VERWALTUNG HAT KEINE ANTWORTEN

Ähnliche Artikel