Polizeigebäude

Polizei bleibt in der Bebelstraße

Im Herner Behördenviertel ändert sich nichts: Die Polizeiwache wird nicht neu gebaut, sondern bleibt im Gebäude Bebelstraße. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB) hat wohl so entschieden, erfuhren die Herner Grünen.

Dorothea Schulte, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen:„Wir sind damit nicht unzufrieden. Allen bisher angedachten Modellen standen wir aus Kosten- und städtebaulichen Gründen eher skeptisch gegenüber. Wenn das Polizeigebäude renoviert ist, sollte man über eine Nutzung der Räume nachdenken, die nicht von der Polizei benötigt werden. Ein Leerstand am Rathausplatz wird auf jeden Fall vermieden.“

Neuste Artikel

GRÜNES LICHT ZUR KLAGE-PRÜFUNG GEGEN DIE ZDE-ERWEITERUNG

PERIODENARMUT IST AUCH EINE ARMUT AN INFORMATIONEN

QUINOASCHULE – VERWALTUNG LÄSST WICHTIGE FRAGEN OFFEN

Ähnliche Artikel