Emschertalbahn: Grüne fordern Haltepunkt in Unser Fritz

Die Herner Grünen sind über den Beschluss, die Emschertalbahn RB 43 bis mindestens 2028 fahren zu lassen, sehr erfreut. „Wir waren immer für den Erhalt der Emschertalbahn, auch als die SPD noch auf den Ausbau der S-Bahn S4 gesetzt hat,“ erklärt Rolf Ahrens, grünes Mitglied im Planungsausschuss. Jetzt könnten die dringend notwendigen Investitionen ins Schienennetz und die Haltepunkte erfolgen. „Für Herne wäre unser Wunsch, dass der alte Bahnhof Unser Fritz als Haltepunkt „Künstlerzeche“ zum Leben erweckt würde, “so Ahrens.

Neuste Artikel

GRÜNES LICHT ZUR KLAGE-PRÜFUNG GEGEN DIE ZDE-ERWEITERUNG

PERIODENARMUT IST AUCH EINE ARMUT AN INFORMATIONEN

QUINOASCHULE – VERWALTUNG LÄSST WICHTIGE FRAGEN OFFEN

Ähnliche Artikel