Maßnahmen gegen Feinstaub: Grüner Antrag im Umweltausschuss

Es tut sich etwas in Sachen Feinstaub: Für die nächste Sitzung des Umweltausschusses bringen die Herner Grünen einen Antrag ein.Darin werden konkrete Maßnahmen für die Recklinghäuser Straße gefordert.
Tempo 30 Zone zwischen Autobahn und Dorstener Straße, Optimierung des Verkehrsflusses, verkehrslenkende Maßnahmen um den LKW-Verkehr zu reduzieren, Begrünung von Mittelstreifen und Verbesserung der Durchlüftung der Straßenschlucht. Diese Maßnahmen sollen immer wieder auf ihre Wirksamkeit geprüft und durch weitere Maßnahmen ergänzt werden, bis die Grenzwerte eingehalten werden. “Wir wissen dass die Kommunen nur wenig Möglichkeiten zur Verfügung haben“ so Ratsmitglied Pascal Krüger, „aber diese Möglichkeiten müssen wir ausschöpfen. Es geht schließlich um die Gesundheit unserer Bevölkerung.“

Neuste Artikel

Blumenthal zum grünen Herz Hernes entwickeln!

„Weiter so!“ in Herne – SPD lässt Sondierungsgespräche mit GRÜNEN platzen

GRÜNE FRAKTION wählt neuen Fraktionsvorstand

Ähnliche Artikel