Grüne fragen nach Wasserqualität

Im nächsten Umweltausschuss wollen die Grünen von der Verwaltung wissen, wie es mit der Qualität der Gewässer in Herne aussieht.  Bis 2015 müssen europaweit alle Oberflächengewässer und auch das Grundwasser in einem ökologisch guten Zustand sei n, so schreibt es eine EU-Richtlinie vor. Pascal Krüger, umweltpolitischer Sprecher der grünen Ratsfraktion: „Das Land NRW und die Bezirksregierungen haben Maßnahmenprogramme auf den Weg gebracht. Wir wollen nun wissen, welche konkreten Maßnahmen für Herne vorgeschlagen wurden und wie inzwischen die Wasserqualität in unserer Stadt ist.“

Foto: robert.steinhoefel

Neuste Artikel

GRÜNES LICHT ZUR KLAGE-PRÜFUNG GEGEN DIE ZDE-ERWEITERUNG

PERIODENARMUT IST AUCH EINE ARMUT AN INFORMATIONEN

QUINOASCHULE – VERWALTUNG LÄSST WICHTIGE FRAGEN OFFEN

Ähnliche Artikel