Sondierungsgespräche mit der SPD: Atmosphäre gut

In einer guten und lockeren Atmosphäre fand das erste Sondierungsgespräch zwischen Bündnis 90/Die Grünen und der SPD statt. Gut zwei Stunden dauerte der Austausch von Positionen zu einigen wenigen Sachthemen. Die SPD möchte einen Finanzausschuss einrichten, das greift einen alten Vorschlag der Grünen auf. Eine mögliche Kooperation soll sich nach Wunsch der SPD auch auf die Bezirke erstrecken. Da die SPD mit der CDU ebenfalls Sondierungsgespräche führt, ist noch nicht abzusehen, wer zukünftig die Stadtregierung bilden wird. Die Grünen werden auf ihrer Mitgliederversammlung am Mittwoch weiter darüber diskutieren.

Neuste Artikel

Blumenthal zum grünen Herz Hernes entwickeln!

„Weiter so!“ in Herne – SPD lässt Sondierungsgespräche mit GRÜNEN platzen

GRÜNE FRAKTION wählt neuen Fraktionsvorstand

Ähnliche Artikel