WHE: Grüne begrüßen Investitionsvorhaben

Die von der Wanne-Herner Eisenbahn und Hafen GmbH angekündigten Investitionen in neue Schienen und ein modernes Stellwerk finden den Beifall von Bündnis 90/Die Grünen. Fraktionsvorsitzende Dorothea Schulte: „In einem Gespräch mit WHE-Geschäftsführer Christian Theis haben wir uns davon überzeugen können, dass die WHE auf dem richtigen Weg ist.“ Den Wegfall von 10 Arbeitsplätzen bedauert der ehemalige WHE-Betriebsratsvorsitzende Wilfried Kohs: „Wir gehen aber davon aus, dass es zu keinen betriebsbedingten Kündigungen kommt und das Problem durch Ruhestandsregelungen und Umschulungen gelöst werden kann“, so der Grüne, der in die Bezirksvertretung Wanne gewählt wurde.

Neuste Artikel

GRÜNES LICHT ZUR KLAGE-PRÜFUNG GEGEN DIE ZDE-ERWEITERUNG

PERIODENARMUT IST AUCH EINE ARMUT AN INFORMATIONEN

QUINOASCHULE – VERWALTUNG LÄSST WICHTIGE FRAGEN OFFEN

Ähnliche Artikel