Grüne fordern Debatte zur Ausbildungssituation

Das Ausbildungsangebot der Stadtverwaltung und der städtischen Gesellschaften soll nach dem Wunsch der Grünen im nächsten Hauptausschuss diskutiert werden. In einem Antrag zur Tagesordnung weist Fraktionsvorsitzende Dorothe Schulte darauf hin, dass auch in diesem Jahr das Ausbildungsplatzangebot in Herne und Umgebung nicht ausreicht, allen Jugendlichen einen Ausbildungsplatz anzubieten. Vor diesem Hintergrund sollte das Angebot der Stadtverwaltung und der städtischen Gesellschaften dargestellt werden. Dabei soll auch über die Situation der Auszubildenden mit Migrationshintergrund berichtet werden.

Neuste Artikel

GRÜNE JUGEND: „Dudda muss Schulen endlich den Rücken freihalten!“

Schulen öffnen – aber unter welchen Umständen?

Blumenthal zum grünen Herz Hernes entwickeln!

Ähnliche Artikel