Thomas Reinke nimmt Einladung nach Istanbul an.

Der Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Thomas Reinke, wird an der Reise in die Türkei teilnehmen. Der Bürgermeister des Istanbuler Stadtteils Besiktas, Murat Hazinedar, hat eine Delegation aus Herne für Anfang Mai eingeladen. Zwar sei er über das Vorgehen der SPD nach wie vor verärgert, „das ändert aber nichts an der grundsätzlichen Bereitschaft der Grünen, eine Partnerschaft mit einer türkischen Stadt einzugehen. Das steht seit Jahren in unseren Wahlprogrammen.“ Ob Besiktas die richtige Adresse sei, müsse noch ausführlich diskutiert werden. „Wir schließen das, anders als die CDU, aber nicht von vornherein aus.“

Neuste Artikel

GRÜNES LICHT ZUR KLAGE-PRÜFUNG GEGEN DIE ZDE-ERWEITERUNG

PERIODENARMUT IST AUCH EINE ARMUT AN INFORMATIONEN

QUINOASCHULE – VERWALTUNG LÄSST WICHTIGE FRAGEN OFFEN

Ähnliche Artikel