Grüne Anfrage zur Wiedehopfstraße

Die Grüne Fraktion hat für die nächste Sitzung des Umweltausschusses drei Fragen zu den Baumfällungen an der Wiedehopfstraße gestellt. Dort hatte der Landesbetrieb Straßen Bäume fällen lassen, was zu massiven Beschwerden der Anwohner und Anwohnerinnen führte. Pascal Krüger, umweltpolitischer Sprecher der Grünen im Rat will wissen, ob die Untere Naturschutzbehörde frühzeitig informiert wurde, ob es von Seiten der Stadt Änderungsvorschläge gegeben hatte und ob diese aufgenommen wurden.

Neuste Artikel

GRÜNES LICHT ZUR KLAGE-PRÜFUNG GEGEN DIE ZDE-ERWEITERUNG

PERIODENARMUT IST AUCH EINE ARMUT AN INFORMATIONEN

QUINOASCHULE – VERWALTUNG LÄSST WICHTIGE FRAGEN OFFEN

Ähnliche Artikel