Pro_park

Pro-Park diskutiert mit Grünen

Die Bürgerinitiative Pro-Park, die sich erfolgreich für den Erhalt des Tierparks in Eickel eingesetzt hat, möchte mit der Grünen Fraktion ein Gespräch über das Wohnbauflächenprogramm (WEP) führen. Die Erhaltung von Freiflächen liegt der Initiative besonders am Herzen. Selbstverständlich wird die Fraktion dem Wunsch nachkommen und einen Termin vereinbaren.

Neuste Artikel

GRÜNES LICHT ZUR KLAGE-PRÜFUNG GEGEN DIE ZDE-ERWEITERUNG

PERIODENARMUT IST AUCH EINE ARMUT AN INFORMATIONEN

QUINOASCHULE – VERWALTUNG LÄSST WICHTIGE FRAGEN OFFEN

Ähnliche Artikel