Grüne fordern OB zum Handeln auf

In einem Brief an Oberbürgermister Horst Schiereck mahnen die Grünen die Einhaltung eines Beschlusses des Umweltausschusses vom 26.03.2014 an. Damals hatte der Umweltausschuss auf Antrag der Grünen zugestimmt, den Landschaftsplan um das Baugebiet „An der Linde“ zu erweitern. Es handelte sich um einen Empfehlungsbeschluss an den Rat. Bisher hat sich der Rat aber mit dem Beschluss noch nicht befasst. Am kommenden Donnerstag geht es im Planungsausschuss um eine Änderung des Landschaftsplans, die die betreffende Fläche ausspart. Dorothea Schulte, Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen: „Wir gehen davon aus, dass es sich bei der bisher nicht geschehenen Weiterleitung des Empfehlungsbeschlusses des Umweltausschusses an den Rat um ein Versehen der Verwaltung handelt und die Weiterleitung nun zügig nachgeholt wird.“

Neuste Artikel

OAK Wirtschaft der Herner Grünen zur Zukunft der Arbeit in Herne

Gemeinsame Presseerklärung des Arbeitskreis Soziales des Kreisverbandes Herne von BÜNDNIS 90/Die GRÜNEN und Jacob Liedtke, Direktkandidat für den Wahlkreis 141

JEDE KONSERVE ZÄHLT

Ähnliche Artikel