Der AK Umwelt hat sich gegründet

Der AK Umwelt hat sich am 18.08.2020 zum ersten Mal getroffen und über mögliche Diskussionsthemen gesprochen. Ein wichtiges Thema wird wohl, wie auch im aktuellen Wahlkampf bei allen Parteien, die Vermüllung in unserer Stadt sein. So würde sich der Arbeitskreis gerne direkt Informationen bei Vertreter*innen des Kommunalen Ordnungsdienstes und der Entsorgungsbetriebe einholen.
Ein weiteres Hauptthema ist der Emissionsschutz und die eventuelle PCB-Belastung durch schadstoffverarbeitende Betriebe wie Silex und Suez in Herne. Dazu wird beim nächsten Treffen ein Mitglied des AKs einen kurzen Vortrag halten, da er selber in einer Behörde mit Emissionsschutzfragen beschäftigt ist.

Da Verkehr und Mobilität einen erheblichen Einfluss auf unsere Umwelt haben, sollen auch Themen aus diesem Umfeld innerhalb dieses Arbeitskreises besprochen werden.

Das nächste Treffen wird am 14.10.2020 um 18:30 Uhr im Virtuellen Grünen Zentrum stattfinden.

Neuste Artikel

GRÜNE JUGEND: „Dudda muss Schulen endlich den Rücken freihalten!“

Schulen öffnen – aber unter welchen Umständen?

Blumenthal zum grünen Herz Hernes entwickeln!

Ähnliche Artikel