Mitgliederversammlung mit BDK-Vorbereitung

Auf der Kreismitgliederversammlung am 16. November gab es mehrere Schwerpunkte: Neben einer Aussprache zur politischen Lage stellte die Fraktion ihren Jahresrückblick vor. Als weiterer Schwerpunkt stand die Vorbereitung zur BDK auf dem Programm.

Wie mittlerweile schon gewohnt und für gut befunden, startete die KMV auch dieses Mal mit einer Aussprache zur politischen Lage. Unser Vorstandsmitglied MIRCO hatte sich als Impulsthema die Frage ausgesucht, wo wir GRÜNEN aktuell stehen, und wie die Mitglieder den (scheinbaren?) Widerspruch aus teils unbefriedigenden Ergebnissen aus der Regierungsbeteiligung einerseits, und den immer noch stabilen Umfrageergebnissen andererseits, sehen. Es entwickelte sich eine angeregte Diskussion u.a. um Kernwählerschaft, Presse, Wahlaussichten und Wahrnehmung in der Bevölkerung.

Im nächsten Tagesordnungspunkt präsentierte TOM den Jahresrückblick der Fraktion. Er spannte den Bogen von der Wahrnehmung GRÜNER Inhalte in der Presse, über Seilbahnen und Mobilitätswende, das Funkenbergquartier und Schulbau, bis zur fraktionsinternen Zusammenarbeit und zur Stimmungslage im Stadtrat. Auch an seinen Vortrag schließen sich Rückfragen und eine intensive Diskussion an.

Anschließend wurde die kommende BDK in Karlsruhe besprochen, STEFAN ist dort unser Delegierter und stellte anhand des Antragsgrüns die Schwerpunkte vor. Der Fokus liegt auf der Aufstellung der Liste zur Europawahl und dem Wahlprogramm. Andere Themen können wohl nicht sehr ausführlich behandelt werden. SABINE informiert über den neuesten Stand des Antrags zur Altschuldentilgung, der auf der BDK wohl nicht gestellt werden kann, aber weiterverfolgt wird. Insbesondere über diesen Antrag und das Vorgehen wurde ausführlich diskutiert.

Die nächste Mitgliederversammlung findet am 11.01. wieder im Grünen Zentrum statt, die Tagesordnung wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.