CORONA UND DIE KUNST

GRÜNE FRAKTION stellt Antrag auf Corona-Kunstausstellung und Anfrage zum Landesprogramm anlässlich des 100. Geburtstags Joseph Beuys

Gleich mehrere Anliegen hat die GRÜNE FRAKTION im kommenden Kultur- und Bildungsausschuss.
Die Corona-Pandemie ist eines der einschneidensten Ereignisse in diesem Jahrhundert, welches das Zusammenleben der Menschen nachhaltig prägen wird. Aus diesem Grunde soll die Stadtverwaltung beauftragt werden, eine Ausstellung, welche die Coronapandemie reflektiert, für das Jahr 2022 vorzubereiten.
Mit dieser Querschnitts-Ausstellung, aus den Bereichen bildende Kunst, Literatur, Theater, Tanz, Medien-Kunst und Film, soll die jüngere Geschichte aufgearbeitet und dokumentiert werden. Diese Ausstellung soll der Bevölkerung helfen, die Geschehnisse zu verarbeiten und das Wissen um die Auswirkungen auf die Stadt und Stadtgesellschaft aufzuzeigen, sowie zu archivieren.
Die künstlerische und dokumentarische Auseinandersetzung mit Covid-19 und Herne, in Form einer Ausstellung wird so auch zu einem Zeitzeugnis für die kommenden Generationen. Hierbei sollte auch eine Mitwirkung des Stadtarchivs geprüft werden.
Die Ausstellung soll die breite Bürgerschaft, also sowohl Jugendliche als auch alle Alters-gruppen über 20 Jahre ansprechen. Dabei soll sie interaktiv, barrierefrei und „coronatauglich“ sein.

In einer weiteren Anfrage an den Ausschuss geht es um das Landesweite Veranstaltungsprogramm anlässlich des 100. Geburtstags von Joseph Beuys. Hier hat das Land NRW ein Programm mit rund 20 Institutionen in 13 Städten entwickelt. Die GRÜNE FRAKTION möchte nun wissen, ob die Verwaltung sich aktiv um einen Beitrag im Landesprogramm bemüht habe oder ob sie eigene Veranstaltungen diesbezüglich organisiert.
Joseph Beuys war Zeichner, Bildhauer, Aktions- und Installationskünstler, aber auch Lehrer, Politiker, Aktivist und Demokrat.

Neuste Artikel

AUFRÜSTUNG MIT SCHLAGSTÖCKEN UND PFEFFERSPRAY LEHNEN DIE GRÜNEN AB

DOROTHEA SCHULTE BELEUCHTET IM DIGITALEN STAMMTISCH DAS THEMA BÜRGERVERSICHERUNG

OAK SOZIALES TREFFEN ZUM THEMA FOODSHARING

Ähnliche Artikel