OAK SOZIALES TREFFEN ZUM THEMA FOODSHARING

„Wir müssen ein Bewusstsein für Lebensmittelverschwendung schaffen.“- So fassten die Herner „Foodsharing“-Aktivistinnen die Eindrücke aus ihrer Arbeit zusammen. Am 31.05.2021 beschäftigten sich die Teilnehmer:innen des offenen Arbeitskreises Soziales (OAK) der Herner GRÜNEN mit den Themen Lebensmittelverschwendung und Foodsharing. Als Expertin berichtete Laura Paweletz von der Initiative „Foodsharing“, in einem kurzen Impulsvortrag über das Problem der Lebensmittelverschwendung und die Arbeit der Initiative in Herne. Seit 2015 sind die Ehrenamtler:innen aktiv und betreiben unter anderem einen „Fairteiler“, eine Verteilstelle für Lebensmittel, im Café Desaster. „Die Wertschätzung für Lebensmittel ist abhanden gekommen.“, so Laura Paweletz. Ungefähr ein Drittel aller Lebensmittel würden „für die Tonne“ produziert und weggeworfen, so die Ehrenamtlerin. Von der kommunalen Politik wünschten sich Paweletz und ihre Kolleginnen Gaby Greiner und Johanna Mines einerseits Unterstützung dabei, Aufklärung über das Thema zu betreiben. Zudem regten sie an, Möglichkeiten zu prüfen einen „Fairteiler“ an einem öffentlichen Ort einzuführen und betonten das Anliegen, mehr Sichtbarkeit auf Veranstaltungen, die von der Kommune veranstaltet werden zu erhalten. Im Anschluss an den Vortrag diskutierten die Teilnehmer:innen angeregt über die Gründe für die Verschwendung, verschiedene Möglichkeiten, das Wegwerfen von Lebensmitteln zu vermeiden und über Wege, die Initiative in Herne zu unterstützen. Ein nächstes Treffen des OAK Soziales ist bereits in Planung, Datum und endgültiges Thema der nächsten Veranstaltung werden rechtzeitig über die Website der Herner Grünen und in den sozialen Medien veröffentlicht. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme erhalten Interessent:innen unter: kreisverband@gruene-herne.de

Neuste Artikel

QUINOA-SCHULE: GRÜNE HABEN FRAGEN – VERWALTUNG HAT KEINE ANTWORTEN

UNSERE STADT BRAUCHT DIE 306 IM 5-MIN-TAKT

STADT SOLL PRIVATE ANSCHAFFUNG VON LASTENRÄDERN FÖRDERN

Ähnliche Artikel